Monthly Archives: Oktober 2013

play_button_hintergrund_web

„Schön, hier zu wohnen“ – Miete gleich Rendite?

Seit 2001 ist die Deutsche Annington in der Bundesrepublik aktiv, damals erwarb sie die Eisenbahnerwohnungen (ca. 65.000 Einheiten). Danach folgten weitere Ankäufe von sogenannten “Paketen”, darunter z.B. die ehemalige Werkswohnungen von RWE. Im Mai 2005 folgte der größte Kauf mit der Übernahme der Viterra AG (ca.152.000 Einheiten), damit wurde die Deutsche Annington zum größten Immobilienunternehmen in Deutschland mit rund 230.000 Wohnungen. Seit Juli 2013 ist sie ein börsennotiertes Unternehmen. Größter Aktionär, mit über 80% der Aktien) ist die Londoner Private-Equity-Gesellschaft Terra Firma Capital Partners.

 

ZDFzoom vom 09.10.2013 Miete gleich Rendite? Die Geschäfte der Immobilienriesen

play_button_hintergrund_web

Reiche in die City, die Anderen an den Rand

Wohnungsnot in der Großstadt

“Ganz hinten in der Verwertungskette” sehen sich Annika und ihr Freund Slaven. Die angehende Lehrerin und der Medizinstudent suchen seit 2009 für sich und ihre zwei Kinder eine größere Wohnung in Köln. Doch zwei kleine Kinder, ein fremdländisch klingender Nachname und ein geringes Einkommen reichen aus, um die Chancen auf dem Wohnungsmarkt gen Null sinken zu lassen. So wie dieser Familie ergeht es zahllosen Wohnungssuchenden.

mehr auf 3sat.de