Kurzzeitbesetzung in Weißensee

Am Morgen des 10.05.2011 besetzte eine Gruppe namens  “Die Orphs” die ehemalige Musikschule in der Falkenberger Straße 183 in Berlin-Weißensee. Ein Besichtigungstermin der Immobilie in Verwaltung der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co.KG wurde dabei zur zunächst unbemerkt vollzogenen Besetzung genutzt. Das Mietshäuser Syndikat (Berlin) publizierte die Aktion und bekundete trotz Besetzung seine Unterstützung für das Projekt: „…wir können die Aktionsform nachvollziehen, für Gruppen mit sozialen Anliegen bleibt bei der angespannten Immobilienlage wenig Luft, dies war eine Möglichkeit sich diese zu verschaffen.” Der Liegenschaftsfonds konnte der Aktion hingegen nichts abgewinnen. Die Besetzer wurden umgehend durch die Polizei geräumt.

Mitteilung der Orphs (?) auf indymedia * Liegenschaftsfonds * Bericht auf RBB * Bericht Taz * Bericht Neues Deutschland * Bericht Morgenpost