Mieten goes Medien

Die Fragen der Wohnpolitik sind seitens des Senats jahrelang mit dem Hinweis auf einen angeblich entspannten Wohnungsmarkt unbearbeitet liegen geblieben. Nun ist das Thema mit enormer Wucht auf die politische Agenda gelangt. Die gestrige, breite Demonstration zeigt: Das Thema bewegt Tausende. Das bleibt und ist Pfand dafür, dass das Mietenthema weiter Raum greifen wird.

TAZ * Morgenpost * Neues Deutschland * Welt * Duckhome * RBB-Abendschau * Mietenblog: Punkrock uvm.