Am WOHNEN kommst Du nicht vorbei

Schlüsselprojekt31 Bezahlbares WohnenGrünes Schlüsselprojekt: „Bezahlbares Wohnen ermöglichen – soziales Mietrecht, gemeinwohlorientierten Wohnungsbau und energetische Modernisierung zusammendenken

In unseren Städten werden rasant steigende Mieten zu einem immer größeren Problem. Dagegen wollen wir vorgehen und die Verdrängung von Menschen aus ihren Vierteln stoppen. Wir werden die regelmäßige Erhöhung der ortsüblichen Vergleichsmiete stärker begrenzen. Bei Wohnraummangel wollen wir Obergrenzen für Wiedervermietungsmieten ermöglichen. Die Länder unterstützen wir besser beim sozialen Wohnungsbau. Mieterhöhungen durch Modernisierungen senken wir auf maximal 9% und beschränken sie auf den Abbau von Barrieren sowie die energetische Modernisierung. Mit gezielter Förderung und einem Klimazuschuss zum Wohngeld senken wir die Kosten für die energetischen Modernisierungen ab. So schaffen wir Wohnqualität und bezahlbare Wohnungen, die fit sind für die Energiewende.“

 

Grüner Mitgliederentscheid: Hier bist du entscheidendAm 8. und 9. Juni entscheiden alle Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in einem Mitgliederentscheid, welche Projekte in einer Regierungsbeteiligung als Erstes angegangen werden. Die Projekte sind nach den drei Wahlkampfschwerpunkte: Energiewende & Ökologie, Gerechtigkeit und Moderne Gesellschaft gegliedert. „Mieten“ findet sich unter dem Top Gerechtigkeit.

Alle 58 Schlüsselprojekte können auf www.gruener-mitgliederentscheid.de online debattiert und mit Argumenten unterstützt werden. Für die einzelnen Argumente können außerdem Stimmen abgegeben werden. Die Personen mit den besten Argumenten haben auf dem zentralen Event am 8. Juni in Berlin auf der Bühne nochmals die Chance für ihr Projekt zu werben. Am Ende werden 9 aus den 58 Schlüsselprojekten im Mitgliederentscheid ausgewählt.

Unterstütze unser Schlüsselprojekt mit Deinen Beiträgen, Kommentaren und mit Deiner Stimme!

2 replies on “Am WOHNEN kommst Du nicht vorbei”

  1. Didi sagt:

    Die Mieten steigen in einigen Städten wirklich rasant. Da kann man froh sein, wenn man eine bezahlbare Wohnung findet. Wir sind jetzt an den Stadtrand gezogen, da dort die Mieten viel günstiger sind.

  2. Roess sagt:

    Toller Service und eine schöne Internetseite! Gefällt uns sehr gut 🙂 Weiter so.

    lg aus Leipzig.

Comments are closed.