5. Runder Tisch zur Liegenschaftspolitik

Initiative Stadt Neudenken lädt ein zum 4. Runden Tisch zur Neuausrichtung der Berliner Liegenschaftspolitik

am 20. Juni 2013 von 10-12:30 Uhr

im Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin Der Raum wird wie immer auf dem Display im Foyer angezeigt.

Die Veranstaltung ist öffentlich! Es wird um Anmeldung, via Mail gebeten.

– Als Tagesordnungspunkt II ist die Erörterung aktueller Liegenschaftafälle vorgesehen. Wir rufen auf, bis zum 17.6. schriftlich Liegenschaftsfälle einzureichen, unter Benennung der jeweiligen aktuellen Problemlage. Bitte füllen Sie dafür folgendes Formular aus und senden Sie dies an an kontakt@stadtneudenken.net.

Die beim 4. Runden Tisch erörterten Liegenschaftsfälle finden Sie hier.

– Als Tagesordnungspunkt IV sind BürgerInnenimpulse aus dem Publikum vorgesehen. Hier können Bürger ohne Voranmeldung dem Runden Tisch ihre liegenschaftspolitischen Anliegen präsentieren.

 

Tagesordnungspunkte:

TOP I Aktuelles
TOP II Erörterung aktueller Liegenschaftsfälle / Stand qualifiziertes Moratorium
TOP III Stand der Neuausrichtung der Liegenschaftspolitik aus Sicht der Senatsverwaltung für Finanzen. Die Senatsverwaltung für Finanzen ist angefragt.
TOP IV BürgerInnenimpulse aus dem Publikum
TOP V Erörterung liegenschaftpoltischer Themen (u.a. StEPWohnen, Konzeptverfahren am Blumengroßmarkt, pivate Quartiersentwicklungen)
TOP VI Verabschiedung des Forderungskatalogs des Runden Tisches an die Fraktionen des Abgeordnetenhauses

 

 

Wir bitten um kurze Rückmeldung ob Sie teilnehmen werden.

Protokolle der Runden Tische 1-3 finden Sie hier (Das Protokoll des 4. Runden Tischs werden wir in Kürze unter dem selben LINK veröffentlichen)