Standorte für den Wohnungsneubau in Berlin

wohnungsbaustandorte_780

Nr. Name Wohneinheiten
01 Historische Mitte / Alexanderplatz 2.500
02 Luisenstadt 2.000
03 Oberspree 4.400
04 Revaler / Boxhagener Straße 700
05 Rummelsburger Bucht 700
06 S-Bahnhof Altglienicke 1.100
07 Mariendorfer / Tempelhofer Weg 1.100
08 Ehemaliger Flughafen Tempelhof 4.800
09 Gleisdreieck 2.400
10 Südkreuz 900
11 Güterbahnhof Wilmersdorf 800
12 Spreestadt Charlottenburg 800
13 Europacity / Lehrter Straße 3.000
14 Brunnenviertel / Mauerpark 900
15 Güterbahnhof Pankow 800
16 Alt-Lichtenberg 2.400
17 Hellersdorf Wuhletal 1.100
18 Karlshorst 1.600
19 Köpenick Zentrum 2.700
20 Dahmestadt 2.400
21 Johannisthal / Adlershof 1.800
22 Lichterfelde Süd 2.700
23 Wasserstadt Spandau 2.700
24 Kurt-Schumacher-Damm / Am Flughafensee 1.000
25 Buch 3.200

Stand: September 2013)
Karte (pdf; 7,9 MB)
Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

One reply

  1. Nadine Straußenenbach sagt:

    Und was für Wohnungen sollen dort hin? Ein neuer sozialer Wohnungsbau, den die öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften errichten oder wird es einfach Bauland und wer zuerst kommt malt zuerst? Es ist wie immer “Nix genaues, weiß man nicht” und in ein paar Jahren stehen wieder alle da, tja…

Comments are closed.