Grüne Welle Berlin: Interviews Mietenkongress

RTEmagicC_Gruenweiss-184-GWB.jpgDie Grüne Welle Berlin war auf dem Mietenkongress und hat ihre Reporter ausgesandt,  um in den Pausen die Gelegenheit zu nutzen, Interviews mit TeilnehmerInnen zu führen. Von Andrè Holm bis Barbara v. Boroviczény (Mieterinitiative der Zehlendorfer „Onkel-Tom-Siedlung), von Ramona Pop bis Stefan Ziller (beide Bündnisgrüne) aus dem politischen Bereich – die Interviews und Statements zeigen die Komplexität des Themas, aber auch die Dringlichkeit der Bearbeitung, die noch ein Stück weit vor uns liegt. Geht es doch darum, Klimaschutz und Soziales zusammen zu denken, oder, wie es Stefan Gelbhaar, der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen am Ende des Mietenkongresses formulierte: “Die Stadt, die wir meinen, ist die, wo Soziales und Ökologisches  unter einem Dach Platz finden”.  zu den Beiträgen